Amazon treibt in Sachen Kundenzufriedenheit die Konkurrenz vor sich her

Die Situation habe ich schon dutzendmal erlebt: Wenn über Kundenservice gesprochen wird, wird Amazon fast immer als positives Beispiel genannt. Und viele nennen den guten Kundenservice als entscheidenden Punkt, warum sie jederzeit wieder bei Amazon bestellen: „Klappt alles – und wenn nicht, hilft der Kundenservice“. Amazon-Gründer und CEO Jeff Bezos stellt seit dem Start seines Unternehmens den Kunden in den Mittelpunkt – und behauptet das nicht nur.

Das Buch „Management – Von den Besten lernen“ – aus dem Spiegel-online einen Auszug veröffentlichtverrät noch mehr über Amazon und die auf langfristige Ziele ausgerichtete Strategie. Demnach steht bei Amazon immer eine entschiedene Frage im Raum: Was wird sich in den nächsten fünf bis zehn Jahren nicht ändern?“ Viele Unternehmen versuchen stattdessen, genau diese Frage auszuklammern.

Amüsant: Das genannte Buch ist bei Amazon bislang nicht in einer Kindle-Version erhätlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.