Jan – endlich ein digital native in der Familie

Was für ein Tag! Nachdem Nina zehn Tage überfällig war, hat die St. Lukas Klinik in Solingen gestern Morgen die Wehen eingeleitet. Und dann ging alles sehr schnell: Um 18 Uhr gab es die dritte Ration Cytotec – und um 20 Uhr lag Nina schon im Kreissaal – mit starken Wehen. Knapp fünf Stunden später – genau um  0.42 Uhr – hat Jan das Licht des Kreissaals erblickt. Mama und Kind geht es gut. Wir sind alle „ein bisschen“ müde aber überglücklich über das tollste Nikolaus-Geschenk unseres Lebens!!!

Jan mit seinem Baby-Smartphone

Als richtiger Digital Native hat Jan natürlich vom Papa direkt ein Smartphone geschenkt bekommen. Aber, keine Sorge: Jan wird kein Facebook-Profil und keinen Twitter-Account bekommen. 🙂 Aber die eigene Domain ist schon bestellt ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.